25.09.2022 10:50   
 
CDUPlus

Wissenschaft · Wirtschaft · Wohnen · Wasser - Wohlfühlen *** Brandenburgs jüngste Stadt gemeinsam gestalten!
Neuigkeiten
23.09.2022
Brot und Brötchen werden teurer, die Leute meckern
Ab Oktober werden die Preise für Brot in den Filialen von Ulf Grünberg steigen. Der Bäckermeister kämpft wie seine Kollegen um die Existenz. Dem Landtagsabgeordneten Gordon Hoffmann (CDU) schildert er seine Situation.

Wirtschaftsminister Robert Habeck weiß nicht, was ein Brötchen kostet. Bäckermeister Ulf Grünberg sagt es ihm: das Körnerbrötchen ab Oktober 80 Cent, das einfache Lenzener 45 Cent. Der Kilopreis für ein Mischbrot beträgt bei Grünberg 4,10 Euro und steigt ab Oktober auf 4,35 Euro. „Eigentlich müsste ich 4,50 Euro und mehr nehmen, aber das geht nicht. Die Leute meckern jetzt schon“, sagt der Lenzener.

Quelle: Gordon Hoffmann MdL  

18.09.2022
Bürgermeisterwahl Perleberg - Domres und Schmidt müssen in die Stichwahl
Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, spannend, bis die Briefwahl ausgezählt war. Am Ende gewinnt Thomas Domres (Linke) knapp vor Axel Schmidt (CDU/FDP). Beide müssen in die Stichwahl. Die SPD hingegen geht fast unter.

Perleberg hat eine Vorentscheidung getroffen. Die Wähler haben sich bei der Bürgermeisterwahl für Thomas Domres (Die Linke) und Axel Schmidt, der von CDU und FDP unterstützt wird, entschieden. Sie führen nach der gestrigen Wahl das Kandidatenfeld mit den meisten Stimmen an. Beide werden zum Duell in der Stichwahl am 9. Oktober gegeneinander antreten.

Quelle: Gordon Hoffmann MdL  

18.09.2022
1,5 Mrd. Euro Unterstützung für den Kultursektor

Die Bundesregierung plant Restmittel aus dem Corona-Sonderform des Bundes für Kulturveranstaltungen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro für die Unterstützung des Kultursektors in der Energiekrise zur Verfügung zu stellen. Das ist zunächst eine gute Entscheidung und ich hoffe, dass diese Mittel den gesamten Kulturbereich zur Verfügung gestellt wird, also auch kommunalen und gemeinnützigen Kultureinrichtungen sowie privaten Kulturunternehmen, Kulturvereinen und selbstständigen Künstlerinnen und Künstlern.

Quelle: Michael Schierack MdL  

18.09.2022
Der CDU-Kreisverband Oberspreewald-Lausitz ist umgezogen

Freitag war es endlich soweit. Der CDU-Kreisverband Oberspreewald-Lausitz ist in seine neuen Geschäftsräume in die Schlossstraße 16 in Senftenberg gezogen.

Quelle: Knut Abraham  

17.09.2022
Ärztekammerversammlung in Potsdam

Ärztekammerpräsident Frank-Ullrich Schulz berichtet über die aktuellen Herausforderungen der Brandenburgischen Ärzteschaft und des Gesundheitswesen auf der Kammerversammlung in Potsdam:
- Notlage der Krankenhäuser, Begrüßung der finanzielle Unterstützung durch die Landesregierung
- bisher keine Unterstützung des ambulanten Bereich, auch hier deutliche Preissteigerungen, Forderung an die Politik
- Anlehnung der von Bundesgesundheitsminister Lauterbach geplanten Gesundheitskioske
- Protest gegen die Abschaffung der Neupatientenpauschale im ambulanten Sektor
- Unterstützung des Aufbaus der Uni-Medizin in Cottbus

Quelle: Michael Schierack MdL  

17.09.2022
Beuch in der Kaffeerösterei "Markt 15" in Senftenberg

Ich bin immer wieder erstaunt und tief beeindruckt davon, mit wieviel Mut und Leidenschaft es Menschen schaffen, ihren Lebenstraum und ihre Ideen in die Tat umzusetzen.  Der CDU-Bürgermeisterkandidat für die Stadt Senftenberg, Andreas Pfeiffer, führte mich gestern zum „Markt 15“ in Senftenberg.

Quelle: Knut Abraham  

17.09.2022
Brandenburg/Havel: Besuch beim Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten

Zu einem ausführlichen Gespräch habe ich mich in Brandenburg an der Havel mit dem Präsidenten des neuen Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten, Dr. Georg Birgelen, getroffen.

Quelle: Knut Abraham  

16.09.2022
Unterstützung in der Krise - 82 Millionen Euro für Brandenburgs Kliniken

 

Quelle: Michael Schierack MdL  

15.09.2022
Wir unterstützen die Bewerbung

... für das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation in Frankfurt/Oder. Der Bund hat einen Standortwettbewerb ausgelobt für die Errichtung dieses Zukunftszentrum, welches als Forschungs- und Begegnungszentrum entwickelt werden soll. (In der Mitte Oberbürgermeister René Wilke, Frankfurt/Oder).

Quelle: Michael Schierack MdL  

15.09.2022
Post aus Potsdam
Ausgabe vom 15. September 2022

Kennen Sie schon unseren Newsletter „Post aus Potsdam“? In diesem informieren wir regelmäßig über aktuelle Ereignisse, politische Themen und Veranstaltungen der CDU Brandenburg.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Themen
Presseschau
Termine
Landesverband Berlin
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Berlin
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
2.27 sec.