24.06.2019 20:02   
 
CDUPlus

Wissenschaft · Wirtschaft · Wohnen · Wasser - Wohlfühlen *** Brandenburgs jüngste Stadt gemeinsam gestalten!
Neuigkeiten
23.06.2019
Gemeindevertretung hat sich konstituiert
CDU Fraktion hat sich gebildet

 Zur konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Schönefeld, hat sich die CDU Fraktion aufgestellt.


21.06.2019
CDU Fraktionsvorsitz im Stadtrat Zossen

Die Fraktionsmitglieder der CDU Zossen haben Sven Reimer zum Fraktionsvorsitzenden bestimmt. Die gestrige Mitgliederversammlung im CDU Stadtverband Zossen begrüßte diese Wahl. Auf geht´s Sven...





18.06.2019
Bund unterstützt Musikkultur Rheinsberg zum Beethoven Jubiläum 2020
Sebastian Steineke MdB: „Förderung ist große Auszeichnung für die Region“

 Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH hat vom Bund eine Förderzusage in Höhe von bis zu 300.000,00 Euro aus dem Förderprogramm „BTHVN 2020 – bundesweit“ (Beethoven Jubiläum 2020) erhalten. Darüber informiert der Bundestagsabgeordnete für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke.
Im Rahmen dieser Förderung hat der Antrag der Musikkultur Rheinsberg gGmbH für das geplante zweitägige Festival eine grundsätzlich positive Einschätzung erhalten und wird daher im Jubiläumsprogramm zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens unterstützt. Dies hat die Kulturstaatsministerin im Kanzleramt, Prof. Monika Grütters MdB, dem Abgeordneten mitgeteilt. 
 
Hierzu erklärt Sebastian Steineke: „Die Förderung der Musikkultur Rheinsberg im Rahmen des gesamtstaatlichen Beethoven Jubiläums, ist eine große Auszeichnung für unsere Region. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, diese Mittel für Rheinsberg zu akquirieren.“
 



18.06.2019
CDU Brandenburg zieht mit Ingo Senftleben in die Landtagswahl

Die CDU Brandenburg hat auf ihrer Landesvertreterversammlung in Potsdam Parteichef Ingo Senftleben zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gewählt. Senftleben bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen und rief zu einem gemeinsamen schwungvollen Wahlkampf auf. "Unsere Landtagskandidaten sind eine starke Mannschaft, und wie jede Mannschaft gehen wir auf den Platz und wollen gewinnen. Ich möchte, dass wir auf Angriff spielen, wir können am 1. September stärkste Kraft werden und die SPD nach 30 Jahren an der Regierung ablösen."

Ehrengast war Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Er verglich die Situation in Brandenburg mit der in seiner Heimat. Wenige hätten ihm und seiner Partei im Frühjahr 2017 den Wahlsieg zugetraut. Am Ende lag die CDU klar vorn und regiert seitdem das Land. Sein Erfolgsrezept? "Niemals aufgeben, bis zum Ende kämpfen. Man kann Wahlen gewinnen, wenn man richtig Bock hat."


18.06.2019
Gordon Hoffmann fordert Ausbildungsgarantie für wichtige Berufe

Bildungsministerin Britta Ernst hat heute eine Studie zu Brandenburger Oberstufenzentren vorgestellt. Hierzu erklärt der CDU-Bildungsexperte Gordon Hoffmann:

"Den Autoren danke ich für ihre ausführliche Untersuchung. Die Studie macht deutlich: Die Brandenburger Oberstufenzentren machen sehr gute Arbeit.
Die Studie zeigt aber auch klaren Handlungsbedarf für die künftige Landesregierung auf. Von Ministerin Ernst allerdings höre ich aus Anlass der Studie lediglich, dass die Oberstufenzentren einen schöneren Namen bekommen sollen. Das wird nicht reichen, um die berufliche Bildung zukunftsfest zu machen."

 



Quelle: Gordon Hoffmann MdL  

16.06.2019
Neuer Schlauch für die Feuerwehr in Seddin

Am Freitag hat der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, der Freiwilligen Feuerwehr in Seddin (Gemeinde Groß Pankow) einen neuen Druckschlauch übergeben. Den spendete er, nachdem er erfahren hat, dass Unterstützung benötigt wird. "Hier in Seddin wird der Feuerwehrsport ganz groß geschrieben. Gerne habe ich daher einen Druckschlauch für die Landesmeisterschaften in Wittenberge als Spende übergeben," so Steineke. Seit 2013 wird in Seddin Feuerwehrsport betrieben (zusätzlich zur regulären Feuerwehrtätigkeit). Die Sportdisziplin, die in Seddin betrieben wird, nennt sich „Löschangriff nass". Sieben Leute bilden dabei ein Team (Seddin hat ein Männerteam und gemeinsam mit der FFW Dannenwalde ein Frauenteam). Seddin war und ist auf Kreisebene sehr erfolgreich. Insgesamt betreiben 4 Wehren in der Prignitz Feuerwehrsport. Ramon Brandt (Ortswehrführer): „Feuerwehrsport ist eine sehr gute Werbung für die Feuerwehr, gerade für die Gewinnung junger Leute.“ Zur Zeit läuft das Training und die Vorbereitung für die Landesmeisterschaften Anfang September in Wittenberge. Hierfür wird der Druckschlauch, den Steineke gespendet hat, ebenfalls dringend benötigt.

 



15.06.2019
Handeln statt Reden halten...

CDU-Mitglieder beseitigen illegalen Müll..
hier kann die Gemeinde Schönefeld zukünftig noch besser werden!


14.06.2019
Wahlnachlese
Mandat in Lübben und im Kreistag Dahme-Spreewald

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

nach den Kommunalwahlen haben wir lange nichts voneinander gehört. Zu allererst natürlich wegen dem enttäuschendem Abschneiden bei den Wahlen am 26.05.2019, teilweise schwierigen Findungsprozessen in den neuen Fraktionen aber auch wegen einer, den Wahlen geschuldeten, erhöhten Arbeitsbelastung.


Quelle: Benjamin Kaiser  

14.06.2019
BERLIN INTERN DER INFOBRIEF

 - Gesetzespaket zu Migration und Integration beschlossen
-  Gesetz zur nachhaltigen Stärkung der Einsatzbereitschaft der Bundeswehr beschlossen
- Bundeskabinett beschließt Masterplan Stadtnatur
- Kurz notiert


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
an diesem Mittwoch endete die Frequenzauktion 5G der Bundesnetzagentur. In der Auktion konnten sich nicht nur die etablierten Netzbetreiber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica Frequenzen sichern. Auch United Internet geht mit einem Paket aus der Auktion.



13.06.2019
Starker Staat für Innere Sicherheit
Veranstaltung in Wittenberge

Unter dem Motto „#starkerstaat: Mehr Personal, schnellere Verfahren“ machte gestern die CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit ihrer Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Fraktion“ in der Alten Ölmühle in Wittenberge Halt. Der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, moderierte die Diskussionsrunde, an der neben Thorsten Frei (stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagfraktion) und Philipp Amthor (Innenexperte der Union) auch Riccardo Nemitz, der Landesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, teilnahm. Themen waren u.a. der Pakt für den Rechtsstaat, die Stärkung von Polizei und Justiz sowie die Schaffung von Grundlagen für schnellere und effektivere Verfahren. Steineke freute sich über die Resonanz: „Trotz des schlechten Wetters konnten wir einige Gäste begrüßen.“ Die Veranstaltungsreihe findet deutschlandweit statt.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
Themen
Presseschau
Termine
Landesverband Berlin
Landesverband Brandenburg
CDU Landesverband
Berlin
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
2.54 sec.